Artikel mit dem Tag "Punktspiel"



2019 · 01. April 2019
Langsam geht es auf die Zielgerade zu. Am Sonntag fand das vorletzte Punktspiel in Wilster gegen den SV Merkur Hademarschen statt. Dabei ging es um den sicheren Verbleib in der Jugendlandesliga. Natürlich haben wir das Spiel wieder auf unserer Homepage mit unseren DGT-Brettern (digitalen Schachbrettern) übertragen, da alle Vereinsmitglieder zu Hause mitgefiebert haben und die Partien mitverfolgen wollten.

2018 · 04. November 2018
Das Erste Heimspiel in der Jugendlandesliga stand heute auf dem Programm. Unser Gegner kam aus Lübeck, diesmal die zweite Mannschaft. Es war alles bereitet für das Punktspiel. Die DGT Bretter waren aufgebaut. Die LIVE Übertragung ins Internet stand. Es konnte los gehen.

2018 · 29. Oktober 2018
Freitag Abend, 19:30 Uhr, es war so weit. Endlich starten auch wir aus der Wilstermarsch in die Schachsaison. In der Bezirksklasse als Itzehoe 4 treten unsere Jugendlichen verstärkt durch Björn und Hartwig zum Auftakt gegen die dritte Mannschaft aus Elmshorn an.

2018 · 24. September 2018
Ein Monat ist es her, dass die Kids im Stichkampf um den Aufstieg in die Jugendlandesliga den Lübecker SV bezwangen. Neumünster war der Ort des spannenden Duells. Nun kehrten unsere Kids nach Neumünster zurück um diesmal gegen Agon Neumünster anzutreten. Jugendlandesliga, dass bedeutet 6 Bretter und am Besten hat man auch noch ein paar Kids mehr, um Ausfälle zu kompensieren. Diesmal war Leon leider nicht dabei, der ja den Aufstieg perfekt gemacht hatte. Dennis half in der zweiten...

2018 · 23. September 2018
Die Punktspielsaison hat nun endgültig angefangen. Am Freitag hieß es in der Bezirksliga des Schachbezirkes West in der ersten Runde Itzehoer SV 2 gegen Itzehoer SV 3. Vereinsinterne Partien werden immer in der ersten Runde der Punktspiele angesetzt. Dies gab uns die Möglichkeit in etwas entspannterer Atmosphäre die neue Spielstätte vorzubreiten. Die Augusta Viktoria Schule in Itzehoe ist von nun an Domiziel der Heimspiele im Erwachsenenbereich. Die AVS bietet ausreichend Platz für die...

2018 · 26. August 2018
Die Schachsaison hat für unsere Jugendlichen eigentlich noch gar nicht richtig angefangen und trotzdem hieß es heute früh aufstehen und Vereinsklamotten anziehen. Auf ging es nach Neumünster, zum Austragungsort des Stichkampfes um den Aufstieg in die Jugendlandesliga. Die Jugendlandesliga stellt die höchste Spielklasse im Jugendbereich auf Landesebene in Schleswig Holstein da. Nach Ablauf der letzte Saison bewarben sich die Schachfreunde um den letzten freien Platz in der Jugendlandesliga...

2018 · 30. April 2018
Am vergangenen Sonntag durfte wir ein letztes Mal in dieser Saison die Spielberichtskarte ausfüllen, denn es war der letzte Spieltag in der Jugenverbandsliga. Bjarne und Lucy konnten ihre Spiele sehr schnell für sich entscheiden, da die jeweiligen Gegner einen Damenverlust hatten.

2018 · 14. April 2018
Am Freitag stand das Nachholspiel und zugleich das letzte Spiel der Saison 17/18 in der Bezirksklasse gegen die dritten Mannschaft des Itzehoer SV an. Vor der Runde belegten wir den dritten Platz mit 8 Mannschaftspunkten mit einem großen Abstand zum ersten Platz, der vom SG Glückstadt II besetzt ist, mit 11 Mannschaftspunkten gefolgt vom Itzehoer SV III mit 10 Mannschaftspunkten. Nun stellt sich die Frage: Schaffen wir es den dritten Platz zu halten? Oder sogar die Sensation? Mit einem 7,5 zu...

2018 · 20. März 2018
Die sechste von insgesamt 7 Runden in der Bezirksklasse West wurde am vergangenen Freitag ausgespielt. Vor dieser Runde standen wir mit 6 Mannschaftspunkten auf Rang 3. Mit großem Abstand auf Rang 1 fand sich das Team Glückstadt II wieder, dicht gefolgt vom Itzehoer SV III auf Platz 2. Diese Teams sollten an diesem Freitag aufeinandertreffen während wir die dritte Mannschaft des Elmshorner SC besuchen sollten. Aufgrund der schieren Größe des Elmshorner Kaders war vorher nicht abzusehen,...

2017 · 14. November 2017
Ein Erfolg muss her! Nach der misslungenen Saisoneröffnung im ersten Punktspiel gegen den MTV Barmstedt sollte, nun im zweiten Spiel der Saison, das erste Erfolgserlebnis auf unsere junge Mannschaft warten. Die Gastgeber traten mit einer routinierten Mannschaft auf und stellten unter anderem den DWZ-stärksten Spieler der Bezirksklasse West. So hatte ich, Maximilian, mit Heiko Röhling (DWZ 1820) einen knapp 200 Punkte schwereren Brocken mir gegenüber. Einschüchtern lassen wollten wir uns...

Mehr anzeigen